Zu Inhalt springen

Explore Alliance Presents: Woher wissen Sie? - Episode #52: '' Wer hat Neptun entdeckt? "

SKU
Barcode
Original Preis $ 0.00 - Original Preis $ 0.00
Original Preis
$ 0.00
$ 0.00 - $ 0.00
Derzeitiger Preis $ 0.00

Von seiner Entdeckung im Jahr 1846 bis Clyde Tombaughs Entdeckung von Pluto im Jahr 1930 war Neptun der bekannteste Planet. Mit der kontroversen Rekategorisierung von Pluto hat Neptune seinen Status als die wiedergewonnenAm bekanntesten Hauptplanet unseres Sonnensystems.

Aber die Entdeckung von Neptun selbst ist nicht ohne Drama und Kontroverse: Johann Gottfried Galle, die Berechnungen von Urbain Le Verrier und John Couch Adams verwendet, wird 1846 der Entdeckung zugeschrieben. Aber aberIm Jahr 2009 überprüfte eine Studie, die Galileos Zeichnungen überprüft hatAm 28. Dezember 1612 und 27. Januar 1613 enthält geplante Punkte, die den heutigen Positionen von Neptun zu diesen Daten übereinstimmen. Und obwohl Galileo treu aufgezeichnet wurde, erkannte er nicht, dass er einen anderen Planeten gefunden hatte.

Also, wer sollte Anerkennung für die Entdeckung erhalten? Einer, der der erste war, der es tatsächlich sah und aufzeichnete, obwohl er nicht wusste, was es war, oder für jemanden, der das Objekt aufspürt hat, speziell nach einem Planeten suchte?Dies ist das Thema Dr. Daniel Barth im 52. Woher wissen Sie?

Die Aktivitäten und Materialien kostenlos für die Wie wissen Sie? Das Programm basiert auf Dr. Barths preisgekröntem Buch: Astronomie für Pädagogen. Dieses Buch wird in mehr als 5.700 Schulen in den USA und in mehr als 50 Ländern weltweit als Ressource verwendet. Es wird als Open Educational Resource Text veröffentlicht und von der University of Arkansas Library Press zur Verfügung gestellt.

Kundenbewertungen

Noch keine Bewertungen Eine Rezension schreiben